Der Lebensweg

 
 
  
 
 

"Kleine Tankstellen

für

den Lebensweg"

 

 

"Ich schreite mit Leichtigkeit voran", "Erfolg ist Teil meines Lebens", "Ich nehme mutig und mit allen Konsequenzen die Herausforderungen meines Lebens an"

 

Kennt ihr das Buch "Bestellungen beim Universum" Bestellungen beim Universum kannst Du abgeben so viel wie Du willst. Wenn diese Bestellung Deinen innersten Glaubenssätzen, widersprechen, dann wird das Universum leider nichts oder etwas anderes liefern als Du denkst. Das Universum macht keine Falschlieferungen. Es liefert genau das, was Du in deinem Unterbewußtsein hast. Es nützt herzlich wenig, wenn Du dir einen Zettel an den Spiegel zu klebst, auf dem steht "Ich bin schön!", wenn Du beim Blick in den Spiegel zusammenzuckst. Es geht nicht um das, was Du denkst, sondern auch um das, was Du im tiefsten Innersten fühlst.


Es gibt einen Ausweg: genaues Hinschauen. Mache das Unterbewußte bewußt. Was denkst Du wirklich? Was fühlst Du dabei? Wovon bist Du überzeugt? Wenn Du bewußt und achtsam lebst, brauchst Du keinen kosmischen Bestellservice mehr, denn Du bekommst automatisch was Du brauchst. Das ist übrigens schon jetzt so. Auch Probleme, an denen wir knabbern, sind Auslieferungen des "kosmischen Bestellservice". Die Adresse für Reklamationen ist Deine eigene. Die Wahrheit ist manchmal unbequem. Aber vielleicht ist auch das nur ein Glaubenssatz!

Affirmationen sind Gedankenimpulse, die Dir helfen Deine Ziele nicht aus dem Auge zu verlieren um Kraft, Zuversicht, Selbstvertrauen und Lebensfreude zu gewinnen. Affirmationen solltest Du möglichst oft vorsprechen oder schreibe sie auf kleine Zettelchen, die Du in der Wohnung oder am Arbeitsplatz anbringt, z.B. am Badespiegel, am Autoamaturenbrett oder über dem Schreibtisch an der Pinwand.


Affirmationen

aBerufaErfolg a Frauen a Gesundheit

a Leben a Menschen a Partnerschaft

a Probleme a Selbstbewusstsein a Wachstum

aZeit a Sonstige

 

 

 

Wie oft du Affirmationen anwendest, ist ganz individuell. Höre auf Deine innere Stimme, benutze sie so oft wie es dir gut tut. Der Tag verläuft ganz anders, wenn du dich morgens schon positiv auf den Tag einstellst. Sei dankbar, auch für Kleinigkeiten. Der letzte Gedanke vor dem Einschlafen kann die Nacht prägen. Denkst du an Sorgen? An Morgen? Keiner kann dir sagen, was morgen ist. Du schaffst dir dein Morgen selber, mit jedem Gedanken entscheidest du dich für eine Zukunft. Ein kurzer Tagesrückblick ist in Ordnung, aber ein längeres Grübeln über Dinge die geschehen sind helfen auch nicht weiter. Lasse die Vergangenheit und die Zukunft los, sei immer mehr im Jetzt. Gleite mit Gefühlen der bedingungslosen Liebe und göttlichem Vertrauen in die Nacht. Süße Träume. Denke daran: Deine Gedanken formen Deine Welt. Je mehr du in Liebe denkst, desto mehr Liebe wirst du erfahren. Achte auch auf deine Gefühle. Sie sind ein guter Wegweiser. Schon, wenn du dich bei etwas unwohl fühlst schau nach innen, dann will dir deine innere Stimme etwas sagen. Sei einfach in deinem Alltag bewusst, auch bei den vielen kleinen Dingen die wir gerne "nebenher" erledigen. Alleine durch das Bewusst werden wird sich mit der Zeit vieles ändern, du wirst immer mehr spüren wer du wirklich bist.

↑ Nach oben 

Beruf und Finanzen

a
Ich bin unbeeindruckt von Statussymbolen und Geld.

a
Ich bin in der Lage Wohlstand zu schaffen.

a
Ich habe die Fähigkeit die Lebensqualität anderer Menschen dauerhaft und konsequent zu verbessern.

↑ Nach oben 

 

Erfolg

a
Ich bin erfolgreich denn ich erkenne an, daß mir die Fülle grenzenlos zusteht.

a
Mein Geschäft oder meine berufliche Tätigkeit ist angefüllt mit rechtem Handeln und rechtem Ausdruck.

a
Ideen, Geldmittel, Waren und die erforderlichen Kontakte sind jetzt und allezeit mein.

a
Alles das wird von mir mit unwiderstehlicher Macht angezogen, dem Gesetz der universellen Anziehung gemäß.

a
Gott ist das Leben meines Geschäfts. Ich werde auf allen Wegen göttlich geführt und inspiriert.

a
Jeder Tag präsentiert mir wunderbare Möglichkeiten des Wachstums, der Ausdehnung und des Fortschritts.

a
Ich bin reif für das Glück, und desshalb stellt es sich überall in meinem Leben ein.

a
Ich bin ein großer Erfolg, weil ich mit anderen so verfahre, wie ich es umgekehrt auch von ihnen erwarte.

a
Ich bin immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort und tue erfolgreich genau das Richtige.

a
Ich ernte tausendfach was ich um anderer willen säe.

a
Ich bin erfolgreich, da ich immer das halte, was ich verspreche.

a
Ich richte nie über andere.

a

Ich suche an allem das Gute zu erkennen und aus allem das Beste zu machen.

a
Ich trage stets einen Wunsch im Herzen.

a
Ich erwarte gütig das Höchste von mir und rufe darum Grosses aus mir hervor.

a
Ich bemühe mich täglich, zum Glück anderer beizutragen, bin stets heiter, hilfsbereit, menschlich und teilnahmevoll.

a
Ich sende strahlende Kraft aus und ziehe somit alles Fördernde an.

a
Ich bejahe mein Glück, als sei es schon da; um so rascher tritt es hervor.

a
Ich bin mutig und stark.

a
Ich erinnere mich in jedem Augenblick an die Macht meiner Gedanken. Was ich beständig und beharrlich denke, das werde ich und das verwirkliche ich.

a
Ich gebe jederzeit mein Bestes - einerlei was ich tue.

a
Ich mache was ich unternehme zu meinem Meisterwerk.

a
Ich halte jeden Ärger und jede Erregung von meiner Seele fern.

a
Ich besinne und sammle mich darum täglich auf das Idealbild meiner selbst, so wie ich in Wahrheit zu sein bestimmt bin und meine Kraft, jeder Schwäche erfolgreich zu begegnen.

a
Ich lebe meine Ideale - um so rascher verwirkliche ich sie.
Von Tag zu Tag gelingt es mir immer besser, meine Bedürfnisse wahrzunehmen und für mich zu sorgen.

a
Ich werde immer eine zufriedenstellende und gut bezahlte Arbeit oder eine andere Quelle für meine Versorgung haben.

a
Ich lebe in einem freundlichen Universum und alles positive fließt mir zu.

a
Meine innere Weisheit führt mich und verschafft mir ein wunderbares Leben.

↑ Nach oben 

 

Frauen

a
Ich verabrede mich mit einer Frau, genieße die Zeit, die wir zusammen haben, denke nur an das „Jetzt“ und mache das Beste daraus.

a
Ich gebe jeder Frau das Gefühl von Geborgenheit und strahle Vertrauen aus.

a
Ich bin anziehend, charismatisch und begehrenswert.

a
Ich bin selbstbewusst und selbstsicher im Umgang mit Frauen.

↑ Nach oben 

 

Gesundheit

a
Ich liebe meinen Körper.

a
Jede Zelle meines Körpers wird geliebt.

a
Ich bin heute gesünder als je zuvor.

a
Mein Körper weiß zutiefst, was Gesundheit bedeutet. Nun verbinde ich Körper und Gesundheit.

a
Ich achte auf mein Denken und wähle bewusst gesunde Gedanken.

a
Ich verbinde im Atmen Körper Geist und Seele.

a
Ich fühle mich in jedem Augenblick mit meinem Körper verbunden.

a
Ich achte auf die Botschaften meines Körpers.

a
Energie strömt durch meinen Körper.

a
Ich atme tief, ruhig und entspannt.

a
Ich bewege mich jederzeit bewusst.

a
Jeder Atemzug gibt mir neue Energie.

a
Ich erlaube meinem Körper dem Rhythmus von Ebbe und Flut zu folgen.

a
Ich bin kraftvoll und lebendig.

a
Ich bin körperlich und geistig flexibel.

a
Ich bin im Fluss mit dem Rhythmus meines Körpers.

a
Ich bin und bleibe jung und dynamisch.

a
Ich spüre und geniesse meine Vitalität.

↑ Nach oben 

 

Leben

a
Ich genieße das Leben und mache aus jeder Situation das Beste.

a
Das Leben ist voll von Abenteuern. Ich werde sie suchen und genießen.

a
Ich genieße es Entscheidungen zu treffen.

a
Ich lerne aus Fehlentscheidungen.

a
Ich bin in der Lage etwas zu verändern.

a
Ich strebe ständig danach meine Lebensqualität zu verbessern, persönlich zu wachsen und mich weiterzuentwickeln.

a
Ich arbeite jeden Tag an meinen Fähigkeiten.

a
Ich akzeptiere meine Gefühle und würdige sie, denn sie zeigen mir wo Handlungsbedarf ist und lassen mich Lösungen finden.

a
Ich bin neugierig und wissbegierig und will immer neues dazulernen.

a
Ich bin immer glücklich, fröhlich und lebensfroh.

a
Ich setze mir ständig neue Ziele.

a
Wenn ich ein Ziel nicht erreichen sollte, bedenke ich dass es eine wundervolle Gabe des Schicksals sein kann.

a
Ich denke und verhalte mich immer positiv und optimistisch.

a
Ich bin so stark, dass nichts meinen Seelenfrieden erschüttern kann.

a
Ich versuche jeden Tag zu dem Besten meines Lebens zu machen.

a
Wenn ich morgens aufstehe bin ich hellwach und voller Tatendrang.

a
Ich halte meine Sachen stets geordnet und erledige Aufgaben nach ihrer Wichtigkeit.

↑ Nach oben 

 

Menschen:

a
Die Menschen verbringen gerne ihre Zeit mit mir.

a
Die Menschen genießen jede Unterhaltung mit mir.

a
Ich bin überzeugt davon, dass in jedem Menschen etwas Gutes steckt und ich werde das herausfinden.

a
Ich behandele alle Menschen so, wie ich auch von ihnen behandelt werden möchte.

a
Ich versuche von jedem Menschen etwas zu lernen.

a
Ich würdige die Erfolge anderer genauso wie meine eigenen.

a
Ich mache stets ein fröhliches Gesicht und schenke jedem Menschen ein Lächeln.

a
Ich grüße freundlich alle Menschen.

a
Ich spende großzügig und aufrichtig Anerkennung.

↑ Nach oben 

 

 

Partnerschaft

a
Ich bin ein Magnet des Guten. Alle haben mich gern, jeder kommt mir entgegen,
wie ich jedem entgegenkomme.

a
Ich spüre, daß mein Traumpartner existiert! Ich weiß, daß wir uns bald begegnen werden!

a
Mein heiteres Wesen stimmt alles sympathisch und gewinnt mir Freunde und Partner.

a
Ich ziehe jeden positiven Menschen mit meiner positiven Kraft an.

a
Ich bin ein Sonnenstrahl für jeden Menschen, dem ich begegne.

a
Ich bin der strahlende Mittelpunkt wo immer ich bin.

a
Ich akzeptiere meinen Partner so, wie er ist. Und ich werde so akzeptiert wie ich bin.

a
Unsere Partnerschaft durchlebt auch Zyklen der Natur. Nach einem kalten Winter folgt wieder Frühling und Sommer.

↑ Nach oben 

 

Probleme:

a
Ich sehe in jedem Problem eine Herausforderung.

a
Ich nehme die Herausforderung an und suche die Lösung.

a
Ich kann aus jeder Situation etwas lernen.

↑ Nach oben 

 

Selbstbewusstsein/-vertrauen:

 

a
Ich akzeptiere meine Stärken und meine Schwächen und bin mit mir selbst im Reinen.

a
Ich liebe mich voll und ganz und fühle mich wohl in meinem Körper.

a
Wenn ich kriege, was ich will, dann ist es schön und gut, wenn nicht ist es auch okay. Ich habe auch so Spaß.

a
Ich verbanne Ärger und Aufregung aus meinem Leben. Ich mache weiter mit der Gabe meiner Fähigkeiten und finde jemanden, mit dem man mehr Spaß und Freude hat.

a
Ich bin ständig bereit auszugehen und etwas Aktives zu unternehmen.

a
Ich bin überzeugt von meinen Einstellungen und drücke meine Wünsche klar aus.

a
Ich habe immer Respekt vor mir selbst.

a
Nichts und niemand kann mich mit Worten erniedrigen.

a
Ich respektiere alle Menschen und interessiere mich für die Einzigartigkeit ihrer Persönlichkeit.

a
Ich behalte immer einen kühlen Kopf, kontrolliere meine Emotionen und bleibe cool.

a
Ich lerne aus Misserfolge und bin dadurch noch stärker und selbstsicherer.

a
Ich bewege mich selbstsicher.

a
Ich rede und verhalte mich selbstsicher und selbstbewußt.

↑ Nach oben 

 

Wachstum

a
Ich vertraue der Weisheit des Lebens.

a
Ich spüre, daß ich immer mehr die Geschehnisse in meinem Leben lenken kann.

a
Ich weiß, daß sich mein Weg von alleine ergibt, wenn ich nur loslasse und ihn im Vertrauen gehe.

a
Ich nehme mir Zeit für die wesentlichen Dinge in meinem Leben.

a
Ich bin Leichtigkeit, Licht, Liebe, Lachen.

a
Ich bin strahlende Lebenskraft.

a
Ich bin in jedem Augenblick Schöpfer meines Lebens.

a
Mein Verstand und mein Herz sind im Gleichgewicht.

a
Ich bin gelassen, zufrieden und ruhig.

a
Ich bin offen und ehrlich.

a
Ich bin weise und gütig.

a
Ich bin Liebe und behandle jeden wohlwollend und zuvorkommend.

a
Ich achte auf die Bedürfnisse der anderen.

a
Ich behandle den anderen so, wie ich wünsche von ihm behandelt zu werden.

a
Meine Innenwelt und meine Aussenwelt sind im Gleichgewicht.

a
Mein Wissen und mein Handeln sind im Gleichgewicht.

a
Ich bin offen für die Wahrnehmungen meiner tiefen Bedürfnisse.

a
Ich öffne mich der Schönheit des Lebens.

a
Ich öffne mich meiner eigenen Schönheit.

a
Ich bin stets Sender froher Gedanken.

a
Ich fühle mich stets glücklich, auch wenn Enttäuschungen meinen inneren Frieden stören wollen.

a
Mein Glaube an das Gute wandelt Möglichkeit in Wirklichkeit und führt mir zu, was ich ersehne.

a
Ich erkenne und bejahe, dass dort wo ich bin, immer die Sonnenseite des Lebens ist.

a
Ich erwarte nur das Beste vom Leben und von jedermann.

a
Ich harre nie untätig auf fremde Hilfe, sondern ich helfe mir selbst und ich helfe auch andern, sich selbst zu helfen.

a
Ich stelle mich den Herausforderungen in meinem Leben.

↑ Nach oben 

 

Zeit:

a
Meine Zeit ist das Kostbarste, was ich besitze. Ich nutze jede Minute, um neue Erfahrungen zusammeln, mich weiterzuentwickeln und das Leben zu genießen.

a
Ich lebe in der Gegenwart und lasse alles auf mich zu kommen.

a
Ich nehme mir Zeit um mich zu entspannen und das Leben zu genießen.

↑ Nach oben 

 

a Antistress

Diese Affirmation hilft den Stress des Alltags abzubauen. Ausgeglichenheit und die wohlverdiente Ruhe können wahrgenommen werden und ins tägliche Leben integriert werden. Gut zur Prüfungsvorbereitung, vor Vorträgen oder geschäftlichen Sitzungen. Einzusetzen in den Bereichen Geschäft, Politik sowie Privat.

Affirmation: Gelassen und ruhig gehe ich durch mein Tagesgeschehen.

↑ Nach oben 

a Zuversicht

Gewalt und Hass, Leid und Tod können unser Leben bedrohen. Sehr nah kommen solche Informationen täglich an uns heran. Diese Affirmation unterstützt uns, den Glauben, an die guten göttlichen Kräfte in unserm Leben zu sehen. Der Glaube, die Hoffnung und die Liebe sind die Säulen für ein Leben in Zuversicht. Diese Energie beinhaltet die Affirmation „Zuversicht“ und unterstützt uns in unserem täglichen Leben.

Affirmation: „Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“

↑ Nach oben 

a Reinigung

Hierbei ist die energetische Reinigung gemeint. Diese Affirmation unterstützt bei allen Reinigungsprozessen. Reinigung von destruktiven Gedanken fällt von mal zu mal leichter. Der Wille zu einem klaren Geist und zu klaren Gedanken zu gelangen wird unterstützt.

Affirmation: Ab sofort bin ich bereit, meinen energetischen Schrott zu entsorgen.

↑ Nach oben 

a Klare Absicht

Man kann klar und deutlich äußern, was man will. Die energetische Ausstrahlung lässt keinen Zweifel daran, was man will. Abgrenzen an der richtigen Stelle fällt viel leichter. Man wird schneller ernst genommen. Anweisungen werden so verstanden wie sie gemeint sind und umgesetzt ohne das Zweifel auftreten. Das Selbstwertgefühl wächst und man fühlt sich wohler in der Haut. Vorhaben gelingen besser, weil alles Eindeutig ist.

Affirmation: Ich weiß was ich will, ich habe klare Gedanken, ich gehe meinen Weg.

↑ Nach oben 

a Prüfung

Hilfreich in allen Prüfungssituationen. Kinder, die z.B. Angst vor oder bei Klassenarbeiten haben, werden gelassener und aufmerksamer. Flüchtigkeitsfehler durch zu große Nervosität gehören bald der Vergangenheit an. Die Konzentration und Kreativität wird gefördert und gesteigert. Gelerntes wird leichter behalten und in Prüfungssituationen besser umgesetzt. Die Geduld wird unterstützt und dadurch entsteht mehr Selbstsicherheit. Besserer und erholsamer Schlaf sind die Folge.

Affirmation: Ich bin Konzentriert, Klar, Ruhig und völlig gelassen. Ich gehe meine Prüfung kraftvoll gelassen und voll konzentriert an. Ich bin der Meister meines Lebens.

↑ Nach oben 

a Vertrauen

Hier steht das Vertrauen zu sich selbst im Vordergrund. Nur dadurch kann auch Vertrauen im Außen entstehen. Menschen, die einmal enttäuscht wurden, können mit dieser Affirmation wieder lernen das Vertrauen zu anderen aufzubauen, ohne die nötige Aufmerksamkeit zu übersehen. (Blindes Vertrauen)

Affirmation: Ab sofort, erlaube ich mir dem Leben zu vertrauen. Das Leben und die Schöpfung sind meine Freunde, die immer willkommen sind.

↑ Nach oben 

a Liebe

Diese Affirmation verhilft, Kontakt zum Herzen aufzubauen. Verborgene Liebe kann aufgedeckt werden. Bei allen Problemen in der Partnerschaft. Gibt Energie, vorgenommene Projekte durchzuhalten. Gibt Kraft, unter schwierigen Bedingungen in Liebe zu bleiben. Verhilft dazu, Lebensfreude auszustrahlen und weiterzugeben. Verantwortung wird wahrgenommen und gelebt. Hilfreich beim erkennen der göttlichen, universellen Liebe. Fördert die Eigenreflektion.

Affirmation: „Gott ist Liebe, ich bin es auch!"

↑ Nach oben 

a Partnerschaft

Diese Affirmation verhilft, Kontakt zum Herzen aufzubauen und der Partner wird als solcher wahrgenommen. Geben und Nehmen rückt ins Gleichgewicht. Der Partner wird als gleichwertig anerkannt. Die Affirmation verhilft zu einer ausgeglichenen und harmonischen Kommunikation. In der Sexualität verhilft die nAffirmatio dazu, sich seinem Partner in Liebe hinzugeben und nicht nur die Befriedigung des eigenen Ego zu verfolgen. Es eröffnet sich die Möglichkeit, mit dem Tanz von männlich und weiblich zu spielen, mit Nähe und Distanz, mit Erotik und Geborgenheit, mit Grenzen setzen und Grenzen auflösen, mit Verbundenheit und Alleinsein und das an der richtigen Stelle. Ein Weg wird eröffnet, sich und seinen Partner im ganzen Sein zu erleben und sich diesem Gefühl hinzugeben.

Affirmation: „Ich liebe mich und somit auch meinen Partner. Wir dürfen Sein.“

↑ Nach oben 

a Frieden

Findet Einklang mit der Natur und den darin lebenden Geschöpfen. Ein Gefühl von innerem Frieden kann erlangt werden. Hilfreich, seinen Lebenssinn zu finden und dadurch Zufriedenheit und Ausgeglichenheit zu erlangen. Fördert die Bereitschaft zu verzeihen sowie die Kraft und das Verständnis sich zu entschuldigen wenn etwas vorgefallen ist. Hass, Neid, Unzufriedenheit, Gefühlsmäßige Irritationen können erkannt und aufgelöst werden. Es fällt leichter, andere Menschen zu achten und ihnen den nötigen Respekt zu geben. Hilfreich in Partnerschaftlichen Problemen.

Affirmation: „Ich bin mit mir und dem Universum in Frieden, alles geschieht zum Wohle aller und im Sinne des Ganzen!“

↑ Nach oben 

a Entspannung

Eignet sich sehr gut zur Meditationsvorbereitung. Hat sich sehr gut bei der Schwanger-schaft gezeigt. Ebenso bei Partnerschaften, da ein entspanntes Miteinander sehr förderlich ist. Bei Menschen mit Flugangst tritt eine entspannte Gelassenheit ein. Hilfreich in allen Situationen, wo Ruhe und Entspannung wichtig ist. Mögliche

Affirmation: Ich erlaube mir, Entspannung zuzulassen. Ruhig gehe ich durch den Tag.

↑ Nach oben 

a Loslassen

Sämtliche Probleme rund um das Loslassen werden unterstützt. Das alte Thema, wie man los lässt wird auf einmal transparenter und man entwickelt Ideen zur Durchführung. Altgewonnene Glaubenssätze können so endlich erlöst werden. Hilfreich bei vielen Therapien, wo alte Muster bearbeitet werden müssen. Loslassen z.B. bei: Verlust eines lieben Menschen, Trennung vom Partner, Umzug, alten Gewohnheiten, krankmachenden Glaubenssätzen u.s.w.

Affirmationen: Ich gestatte mir, etwas neues zu erfahren und neue Dinge in meinem Leben zuzulassen. Altes lasse ich in Liebe los.

↑ Nach oben 

a Selbstwert

Hilfreich, sich selbst Wert zu schätzen und die eigene Bedürfnisse zu erkennen sowie diese umzusetzen. Ebenso kann diese Affirmationhelfen, Entscheidungen für sich zu treffen und sich an der richtigen Stelle abzugrenzen ohne Schuldgefühle aufzubauen. Ebenso kann erkannt werden, was zu tun ist. Hilfreich, sich selbst und anderen den nötigen Raum zum spirituellen Wachstum einzuräumen.

Affirmation: „Ich liebe mich und bin es mir Wert, gut für mich zu sorgen!“

↑ Nach oben 

a Spiritualität

Ermöglicht, sich auf die spirituelle Weiterentwicklung einzulassen. Hilfreich, sich auf den göttlichen Plan einzulassen und das kosmische Urvertrauen zu entwickeln. Transformierende Prozesse können leichter angegangen werden, alte Muster und Blockaden werden transparenter. Es wird erkannt, das es nicht um Schuld, Täter oder Opfer geht, sondern eine Situation gelernt werden darf. Unterstützend beim Thema Loslassen. Mögliche

Affirmation: „Ich öffne mich dem kosmischen Urvertrauen und gehe meinen Weg!“

↑ Nach oben 

a Mitgefühl

Diese Transformations Affirmation hilft allen, die ihr Mitgefühl neu aufbauen wollen. Es fällt leichter, anderen Menschen zur Seite zu stehen, ohne selber mit zu leiden. Die eigene Energie geht nicht verloren. Therapeuten sowie Laien bleiben in ihrer Mitte und können dadurch dem Patienten viel besser helfen. Die Hilfe zur Selbsthilfe. Mögliche

Affirmation: Ich darf Mitfühlen. Die Energie der Probleme, die andere ausstrahlen, haben mit mir nichts zu tun. Mitleiden gehört der Vergangenheit an.

 

↑ Nach oben 

 

 

Da ich schon sehr lange Texte, Berichte und Bilder sammel ,ist es mir nicht mehr möglich, genaue Angaben
über die Herkunft zu machen. Sollte ich auf meinen Seiten irgendwelche Copyright - Rechte verletzt haben,
dann setzt mich bitte davon in Kenntnis und ich werde das inkriminierte Objekt sofort entfernen oder auf Euren Wunsch hin kennzeichnen.

Einige Affirmationen habe ich von © Venus küsst und © Affirmationen übernommen!

 

 

 
 

  Der Lebensweg